Unsere Sportler trainieren in Grüna auf 4 modernen Schanzen. Diese sind mit Matten bedeckt, so dass auch im Sommer gesprungen werden kann. Wintersportverein Grüna e. V. Informationen und Termine: Mo, 16.07. und Di, 17.07. Mo, 23.07. und Di, 24.07. Arbeitseinsatz an der Großen Schanze (Entrosten und Streichen) jeweils 17.00 - 19.00 Uhr Mi, 18.07. Hallentraining Minis  15.30 - 16.30 Uhr Große 16.30 - 18.00 Uhr Training Wochenende nach Absprache mit den jeweiligen Trainern 01.09.18 Miniskifliegen in Grüna 29.09.18 Abendsprunglauf in Grüna Miniskifliegen in Klingenthal 3. Februar 2018 Unsere Jüngsten waren am 3. Februar beim Miniskifliegen in Klingenthal am Start. Auch diesmal kehrten sie mit reichlich Edelmetall zurück: Ferenc Kaiser konnte seine Altersklasse gewinnen, dazu gab es zweite Plätze durch Leonard Guth und Alina Pampel. Malu und Luna Göhler, Felix Grams und Luisa Eckstein verpassten das Podest nur knapp. Supersportler!  :-) Felix Frischmann beim Sprung von der Jugendschanze Sachsenpokal in Johanngeorgenstadt 10. Februar 2018 Siegerehrung in der Schülerklasse 9 - Björn Börnig wird nur knapp geschlagen Zweiter Die guten Ergebnisse der letzten Wettkämpfe konnten die Grünaer Sportler auch beim Sachsenpokal in Johanngeorgenstadt bestäti- gen. Louis Gränz (S8), Björn Börnig (S9), Denny Burkhardt (S11), Marlene Hoyer (M3) und Felix Frischmann (S13) wurden in ihren Altersklassen Zweite. Dazu kamen Bronzeplätze durch Megi Lou Schmidt (M2) und Philipp Stephani (S13). In der offenen Mädchen- klasse konnte Pauline Stephani zudem einen Sieg nach Grüna holen. Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen! Deutscher Schülercup in Johanngeorgenstadt 16. bis 18. Februar 2018 Die letzte Station des Deutschen Schülercups der Altersklassen S12/S13 und Mädchen führte unsere vier Teilnehmer ins nahe gelegene Johannstadt. Am ersten Wettkampftag konnte Felix Frischmann mit tollen Sprüngen auf 51,0m und 50,5m einen starken 3. Platz erspringen. Auch Sarina Haustein platzierte sich mit Rang 8 im vorderen Feld der Mädchenklasse. Am zweiten Tag konnte sich auch Philipp Stephani wesentlich steigern und so sicherten sich beide Starter in der S13-Klasse mit Platz 8 und 9 Top-Ten-Plätze. Sarina Haustein bestätigte auch am zweiten Tag den guten 8. Platz. In der Gesamtwertung belegte Sarina einen starken 4. Platz, Felix verbesserte sich auf Platz 8 und auch Philipp kam mit seinem 14. Platz im ersten Drittel aller Teilnehmer. Lilly Großmann wurde 20., überzeugte im NK-Lauf am Wochenende aber durch starke Laufleistungen. Sachsenmeisterschaften in Geyer 3. März 2018 Das erfolgreiche Grünaer Team in Geyer Doppelsieg in der Altersklasse 13 durch Philipp Stephani und Moritz Autengruber Philipp Stephani ist Sachsenmeister! Er konnte die Alterklasse S13 gewinnen und mit dem 2. Platz von Moritz Autengruber wurde es sogar ein Grünaer Doppelsieg. Zudem gab es Vize-Meistertitel durch Megi Lou Schmidt (M3), Denny Burkhardt (S11) und Marlene Hoyer (M3). Philipp Stephani wurde zudem Vize-Sachsenmeister in der Nordischen Kombination. Als Saisonabschluss steht nun nur noch der Vielseitigkeitslauf am kommenden Samstag auf dem Skihang in Augustusburg auf dem Programm. Sachsenpokal-Finale in Augustusburg 10. März 2018 Viele Pokale für Grünaer Sportler zum Sachsenpokal-Finale in Augustusburg Beim Finale des Sachsenpokals ging es für uns auf dem Skihang in Augustusburg wieder um Vielseitigkeit. Unsere Sportler konnten dort nochmal wertvolle Punkte für die Gesamtwertung sammeln, so dass am Ende ein tolles Ergebnis zu Buche steht: 2 Gesamtsiege durch Denny Burkhardt und Philipp Stephani, drei 2. Plätze druch Louis Gränz, Marlene Hoyer und Felix Frischmann sowie zwei dritte Plätze durch Megi Lou Schmidt und Björn Börnig! Und selbst in der Nordischen Kombination konnten unsere Sportler Pokale in der Gesamtwertung erkämpfen: Platz 1 durch Marlene Hoyer, 2. Plätze durch Philipp Stephani und Lilly Großmann sowie 3. Plätze von Louis Gränz und Denny Burkhardt. Ein tolles Ergebnis! Sondersprunglauf “70 Jahre Wintersport in Grüna” 21. April 2018 Zu unserem Sondersprunglauf “70 Jahre Wintersport in Grüna” waren fast 90 Sportler aus 12 Vereinen aus Sachsen, Sachsen- Anhalt und Tschechien am Start. Unterstützt von vielen Zuschauern bei herrlichem Frühsommer-Wetter zeigten die Sportler auf allen vier Schanzen tolle Leistungen. Der WSV Grüna konnte mit Siegen und Medaillenplätzen auf allen Schanzen viele der Holz-Pokale im heimischen Grüna lassen. Besonders Highlight war wie immer die Altersklasse der Herren über 30 Jahre, die ältesten Teilnehmer waren weit über 50 Jahre alt. Der nächste Wettkampf in Grüna steht bald bevor, am 2. Juni sind wir Ausrichter des 1. Sachsenpokals der neuen Saison. Siegerehrung in der Herren-Altersklasse über 30: Tino Ranft Platz 1, Arne Schmidt Platz 2 Die Pokale zu unserem Sondersprunglauf 1. Sachsenpokal 2018/2019 in Grüna 2. Juni 2018 Der 1. Sachsenpokal der Saison 2018/2019 fand, erstmals mit neuem Wertungssystem, am 2. Juni bei uns in Grüna statt. Gleich zu Saisonbeginn zeigten viele Sportler schon starke Leistungen. Aus Grünaer Sicht gab es einige Podesplätze zu bejubeln: In der Mädchenklasse 3 konnte Megi Lou Schmidt alle Konkurren- tinnen hinter sich lassen, auch in den offenen Jungen- und Mädchenklassen gab es durch Felix Frischmann und Pauline Stephani Siege. Silbermedaillen gewannen Leonard Guth (S8) als allerjüngster Starter, Luna Göhler (M1), Denny Burkhardt (S12), Marlene Hoyer (M4), Sarina Haustein (off. Mäd.) und Tino Ranft (S16-Herren). Bronze ging zudem an Lilly Großmann (off. Mäd.) und Philipp Stephani (o. Kl. S14-15). Ein erfolgreicher Saisonstart!